unser VereinAuszeichnungen Veranstaltungen SportfördervereinPresse HistorieFanShop

Sportförderverein des TSV 1848 Hungen e.V.


Der Vorstand:
                   vorstand Sportförderverein

1. Vorsitzende 2. Vorsitzender Kassenwart Kassenprüfer
Rita Bürger
(ab 2011)
Thomas Rudek
(ab 2011)
Markus Kellner Ivette Pabst und
Jan Krüger





Von Beginn an bis 2011 war Walter Jackl 1. Vorsitzender. http://tsv-hungen.de/images/Sportfoerderverein/Vorstand_gr.JPG
Der Sportfördervereinbedankt sich für sein jahrelanges,
unermüdliches Engagement.

Bleib uns noch lange erhalten, Walter.

Ebenfalls von Beginn an war Gerhard Stühn 2. Vorsitzender,
auch Dir recht herzlichen Dank



Aufgabe:
Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.
Er dient der Beschaffung finanzieller Mittel zur Förderung des Sports innerhalb des gemeinnützigen Vereins “TSV 1848 Hungen e.V.” Zur Zeit besteht der Verein aus 20 Mitgliedern.



Die Satzung

Generalversammlung 20.04.2012
Der Sportförderverein des TSV 1848 Hungen e.V. traf sich zur jährlichen Generalversammlung am 20.04.2012 in der Gaststätte "Deutsches Haus".

Bevor die Sitzung begann, wurde von Ivette Pabst und Jan Krüger die Kasse geprüft.

Als erster Tagesordnungspunkt stand die Begrüßung durch die 1. Vorsitzende, Rita Bürger, an. Als Protokollführerin wurde einstimmig Christine Kübler gewählt. Anschließend stellte Rita Bürger fest, dass die Einberufung der Mitgliederversammlung rechtzeitig bekannt gegeben wurde und dass die Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung gegeben ist. 

Nach der Genehmigung der Tagesordnung, berichtete Markus Kellner über die geleistete Vereinsarbeit im letzten Jahr. Neuwahlen standen 2011 an und der Freistellungsbescheid musste erneuert werden. Besonders erfreulich war das starke Engagement der Abteilungen, Spenden zu sammeln.

Als nächster Punkt stand der Bericht des Kassenwartes an. Erfreulicherweise konnte der Abwärtstrend des Spendeaufkommen in 2011 abgewendet werden. Markus Kellner zeigte sich sehr zufrieded mit dem Geschäftsjahr 2011. Nach dem Bericht der Kassenprüfer batJan Krüger die anwesenden Mitglieder um die Entlastung des Vorstandes.

Unter dem Punkt Verschiedenes wurden verschiedene Ziele für die Zukunft diskutiert. 

Anträge lagen keine vor.

Gegen 20:35 Uhr wurde die Sitzung geschlossen.

Generalversammlung 28.10.2011
Der Sportförderverein des TSV 1848 Hungen e.V. traf sich zur jährlichen Generalversammlung am 28.10.2011 in der Gaststätte "Zum Otto".

Bevor die Sitzung begann, wurde von Rita Bürger die Kasse geprüft.

Als erster Tagesordnungspunkt stand die Begrüßung durch den Vorstand an. Als Protokollführerin wurde einstimmig Christine Kübler gewählt. Anschließend stellte der 1. Vorsitzende Walter Jackl fest, dass die Einberufung der Mitgliederversammlung rechtzeitig bekannt gegeben wurde und dass die Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung gegeben ist. Nach der Genehmigung der Tagesordnung, berichtete Markus Kellner über die geleistete Vereinsarbeit im letzten Jahr. 

Als nächster Punkt stand der Bericht des Kassenwartes an. Bedauerlicherweise sind die Spenden immer noch stark rückläufig. Nach dem Bericht der Kassenprüfer bat Rita Bürger die anwesenden Mitglieder um die Entlastung des Vorstandes.

Punkt 8 der TO beinhaltete Neuwahlen. Rita Bürger wurde als 1. Vorsitzende gewählt und Gerhard Stühn im Amt des 2. Vorsitzenden bestätigt. Als Kassenwart wurde Markus Kellner ebenfalls im Amt bestätigt. Ivette Pabst und Jan Krüger wurden als Kassenprüfer wieder gewählt.

Unter dem Punkt Verschiedenes wurden verschiedene Ziele für die Zukunft diskutiert. 

Anträge lagen keine vor.

Gegen 21:09 Uhr wurde die Sitzung geschlossen.

Generalversammlung 15.05.2009
Der Sportförderverein des TSV 1848 Hungen e.V. traf sich zur jährlichen Generalversammlung am 15.05.2009 in der Gaststätte "Zum Otto".

Bevor die Sitzung begann, wurde von Rita Bürger und Roland Macht die Kasse geprüft.

Als erster Tagesordnungspunkt stand die Begrüßung durch den Vorstand an. Als Protokollführerin wurde einstimmig Christine Kübler gewählt. Anschließend stellte der 2. Vorsitzende Gerhard Stühn fest, dass die Einberufung der Mitgliederversammlung rechtzeitig bekannt gegeben wurde und dass die Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung gegeben ist. Nach der Genehmigung der Tagesordnung, berichtete Markus Kellner über die geleistete Vereinsarbeit im letzten Jahr. Unter anderem wurde in 2008 wurde ein Spendenbrief an einige Mitglieder versand.

Als nächster Punkt stand der Bericht des Kassenwartes an. Bedauerlicherweise sind die Spenden stark rückläufig. Nach dem Bericht der Kassenprüfer bat Roland Macht die anwesenden Mitglieder um die Entlastung des Vorstandes.

Punkt 8 der TO beinhaltete Neuwahlen. Roland Macht und Rita Bürger wurden als Kassenprüfer wieder gewählt.

Unter dem Punkt Verschiedenes wurden verschiedene Ziele für die Zukunft diskutiert. 

Anträge lagen keine vor.

Gegen 20:40 Uhr wurde die Sitzung geschlossen.

Generalversammlung 19.06.2008
Der Sportförderverein des TSV 1848 Hungen e.V. traf sich zur jährlichen Generalversammlung am 19.07.2008 in der "Färberklause" des 1. Vorsitzenden.

Bevor die Sitzung begann, wurde von Rita Bürger und Roland Macht die Kasse geprüft.

Als erster Tagesordnungspunkt stand die Begrüßung durch den Vorstand an. Besonders herzlich und vor allem persönlich wurde jedes anwesende Mitglied von Walter Jackl begrüßt. Als Protokollführerin wurde einstimmig Christine Kübler gewählt. Anschließend stellte der 1. Vorsitzende Walter Jackl fest, dass die Einberufung der Mitgliederversammlung rechtzeitig bekannt gegeben wurde und dass die Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung gegeben ist. Nach der Genehmigung der Tagesordnung, berichtete Walter Jackl über die geleistete Vereinsarbeit im letzten Jahr.
   

Als nächster Punkt stand der Bericht des Kassenwartes an. Nach dem Bericht der Kassenprüfer bat Rita Bürger die anwesenden Mitglieder um die Entlastung des Vorstandes.

   

Punkt 8 der TO beinhaltete Neuwahlen. Walter Jackl wurde als 1. Vorsitzender wieder gewählt. Gerhard Stühn wurde als 2. Vorsitzender bestätigt. Auch der Markus Kellner wurde als Kassenwart wieder gewählt.

Unter dem Punkt Verschiedenes wurden verschiedene Ziele für die Zukunft diskutiert. 

Anträge lagen keine vor.

Gegen 21:07 Uhr wurde die Sitzung geschlossen. Der Spöfö würde gerne ein Fest für Ehrenamtliche ausrichten und benötigt hierzu die Unterstützung der Abteilungsleiter, die uns die Personen nennen müssen. Alle anwesenden Mitglieder verweilten noch einen Augenblick bei dem ein oder anderen Getränk und dem leckeren Essen von Inge Jackl.

Generalversammlung 20.04.2007
Der Sportförderverein des TSV 1848 Hungen e.V. traf sich zur jährlichen Generalversammlung am 20.04.2007 in der Gaststätte “Zum Otto”.

Bevor die Sitzung begann, wurde von Rita Bürger die Kasse geprüft. Da der Kassenwart Markus Kellner beruflich verhindert war, beantwortete Gerhard Stühn souverän alle aufkommenden Fragen

Als erster Tagesordnungspunkt stand die Begrüßung durch den Vorstand an. Besonders herzlich und vor allem persönlich wurde jedes anwesende Mitglied von Walter Jackl begrüßt. Anschließend stellte der 1. Vorsitzende Walter Jackl fest, dass die Einberufung der Mitgliederversammlung rechtzeitig bekannt gegeben wurde und dass die Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung gegeben ist. Nach der Genehmigung der Tagesordnung, berichtete Walter Jackl in knappen Sätzen über die geleistete Vereinsarbeit im letzten Jahr.

Als nächster Punkt stand der Bericht des Kassenwartes an, von Gerhard Stühn sehr detailliert vorgebracht wurde. 
Rita Bürger bat die anwesenden Mitglieder um die Entlastung des Vorstandes.

Unter dem Punkt Verschiedenes wurden verschiedene Ziele für die Zukunft diskutiert. 

Anträge lagen keine vor.

Die Kassenprüfer standen zur Wahl. Roland Macht (in Abwesenheit) und Rita Bürger wurden einstimmig wieder gewählt. Gegen 21:00 Uhr Markus Kellner stieß dann auch noch zu der Runde. Nach 01:30 Stunde schloss Walter Jackl die Sitzung. Alle anwesenden Mitglieder verweilten noch einen Augenblick bei dem ein oder anderen Getränk oder Essen.

Generalversammlung 08.12.2006
Der Sportförderverein des TSV 1848 Hungen e.V. traf sich zur jährlichen Generalversammlung am 08.12.2006 in der Gaststätte “Deutsches Haus”.

Bevor die Sitzung begann, wurde von Rita Bürger und Roland Macht die Kasse geprüft. Markus Kellner stand den beiden Rede und Antwort.


Mit Jörg Jackl und Thomas Rudek konnten zwei neue Mitglieder begrüßt.

Als erster Tagesordnungspunkt stand die Begrüßung durch den Vorstand an. Neben der Begrüßung der Anwesenden stellte der 1. Vorsitzende Walter Jackl fest, dass die Einberufung der Mitgliederversammlung rechtzeitig bekannt gegeben wurde und dass die Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung gegeben ist. Nach de Genehmigung der Tagesordnung, berichtete Walter Jackl in knappen Sätzen über die geleistete Vereinsarbeit im letzten Jahr.

Als nächster Punkt stand der Bericht des Kassenwartes an, von Markus Kellner sehr detailliert vorgebracht wurde. 
Roland Macht bat die anwesenden Mitglieder um die Entlastung des Vorstandes.

Unter dem Punkt Verschiedenes wurden verschiedene Ziele für die Zukunft diskutiert. 

Anträge lagen keine vor.

Nach 45 Minuten schloss Walter Jackl die Sitzung. Alle anwesenden Mitglieder verweilten noch einen Augenblick bei dem ein oder anderen Getränk oder Essen.

Generalversammlung 12.11.2004
Der Sportförderverein des TSV 1848 Hungen e.V. traf sich zur jährlichen Generalversammlung am 12.11.2004 in der Gaststätte “Casa Tomea”.

Markus Kellner übernahm die Sitzungsleitung, da der erste Vorsitzende Walter Jackl leider aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Sitzung teilnehmen konnte.

Bevor mit der Sitzung begonnen wurde, wurde mit Sabine Schneider und mit Dr. Wolfgang Reisinger zwei neue Mitglieder begrüßt.

Nach den ersten Tagesordnungspunkte, die aufgrund der konzentrierten Arbeit aller Anwesenden, schnell abgehandelt wurden, kam der Bericht der Kassenprüfer. Gerhard Stühn und Roland Macht baten die anwesenden Mitglieder um die Entlastung des Vorstandes.

Es standen auch Neuwahlen an diesem Tag an. Als zweiter Vorsitzender wurde Gerhard Stühn gewählt. Das Amt des Kassenprüfers übernahmen Rita Bürger und Roland Macht.
Nach 45 Minuten schloss Markus Kellner die Sitzung. Alle anwesenden Mitglieder verweilten noch einen Augenblick bei dem ein oder anderen Getränk.



ImpressumKontaktIntern©2014 TSV 1848 Hungen e.V.